Presse

Mercer | Promerit erhält den Gold-Partnerstatus von SAP

· News, Presse

SAP zeichnet den HR Digitalisierungsbereich von Mercer | Promerit mit dem Gold-Partnerstatus im SAP PartnerEdge-Programm aus. Die Auszeichnung wird jährlich an besonders kompetente und erfolgreiche Beratungspartner vergeben.

„Wir sind auf diese Auszeichnung sehr stolz“, so Simon Schwarzhaupt, Partner bei Mercer | Promerit. „Wir sehen den Gold-Status zum einen als Anerkennung unserer erfolgreichen Arbeit. Zum anderen ist er für uns ein Ansporn, auch weiterhin gemeinsam mit SAP das Maximum für unsere Kunden zu erreichen. Uns verbindet eine langjährige Partnerschaft, in die wir auch in Zukunft unsere geballte Beratungskompetenz und Erfahrung einbringen werden.“

SAP und Mercer | Promerit blicken auf eine lange gemeinsame Geschichte zurück: Bereits seit 2002 arbeiten die beiden Unternehmen beim Thema Talentmanagement eng zusammen. Ging es zunächst vor allem um die Implementierung von On-Premise-Projekten, so hat sich das Geschäft mittlerweile fast vollständig in die Cloud verlagert. Mercer | Promerit hat das Potenzial von Cloud-Lösungen früh erkannt und deshalb den Wandel von Anfang an begleitet. Das Team realisiert heute Implementierungen von SAP SuccessFactors in allen Größenordnungen und Komplexitätsgraden. Für dieses Engagement wurde es jetzt mit dem Gold-Status belohnt.

Was ist der SAP Gold-Status?

Als SAP Gold-Partner zeichnet SAP jährlich Beratungspartner aus, die für ihre Kunden weit überdurchschnittliche Leistungen erbracht haben. Bewertet werden hierbei erfolgreiche Kundenreferenzen, Technologie- und Beratungskompetenz, innovative Lösungen, nachweislicher Service und konstante Qualität. Der Gold-Status wird jährlich anhand dieser Kriterien überprüft. So ist sichergestellt, dass der Status nur von Partnern getragen wird, die diese hohen Maßstäbe kontinuierlich und nachhaltig erfüllen.

Haben Sie Interesse an unseren Dienstleistungen oder suchen Sie nach einer Lösung für SAP SuccessFactors?

Bitte sprechen Sie uns gerne an!

Simon Schwarzhaupt

Simon Schwarzhaupt
Partner

E-Mail: simon.schwarzhauptpromerit.com

Promerit-Management-Markus-Reidenbach

Marcus Reidenbach
Partner

E-Mail: marcus.reidenbachpromerit.com

Mit dem Klick auf die Social Media Buttons werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.

SAP SuccessFactors Compensation

· News, Presse

Best Practice für SAP SuccessFactors Compensation? Unser neues Implementation Design Principle Document!

Weltweit operierende Firmen müssen in ihrer jährlichen Gehaltsanpassung alle unterschiedlichen branchen- und länderspezifischen Vorschriften zur Mitarbeitervergütung berücksichtigen. Dies wird spätestens zu einer Herausforderung, wenn Unternehmen einen international harmonisierten Vergütungsplanungsprozess einführen wollen.

SAP SuccessFactors Compensation ist eine globale Lösung, die Unternehmen bei der Rationalisierung und Standardisierung ihres jährlichen Prozesses zur Gehaltsanpassung unterstützt. Basierend auf den Erfahrungen bei der Implementierung des Compensation-Moduls in verschiedenen multinationalen Unternehmen hat Mercer | Promerit in Zusammenarbeit mit SAP ein Implementation Design Principle (IDP) verfasst.

Wir bieten Kunden und anderen Implementierungspartnern (die möglicherweise nicht über die fachliche Expertise in diesem Bereich verfügen) das IDP als eine Best-Practice an. Der Fokus des Dokuments liegt auf der Erläuterung, wie unterschiedliche regulatorische Anforderungen mit einem globalen Formular erfüllt werden können, wobei die Integration in das Kernmodul Employee Central genutzt wird.

Das Dokument finden Sie hier.

Simon Schwarzhaupt

Simon Schwarzhaupt
Partner
simon.schwarzhauptpromerit.com

Mit dem Klick auf die Social Media Buttons werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.

Beste Berater 2020

· News, Presse

Wir sind wieder dabei!

Das Wirtschaftsmagazin brandeins und Statista haben 2020 wieder die besten Berater Deutschlands gekürt. Mercer | Promerit hat es in den Kategorien „Human Resources & Coaching“ und „Change Management“ auf die Bestenliste geschafft. Das heißt wir dürfen uns bereits zum fünften Mal in Folge „Beste Berater“ nennen. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir uns kontinuierlich verbessert haben und im Bereich „Human Resources und Coaching“ sogar gemeinsam mit den Kollegen von Mercer Deutschland zu den Top-Platzierten gehören.

Die Auszeichnung wird einerseits auf Basis von Expertenbewertungen und andererseits durch Empfehlungen von Kunden verliehen. Dafür nahmen insgesamt rund 1.500 leitende Angestellte von Unternehmen aller Größenordnungen an der Befragung teil.

Gerade in diesen Zeiten tut uns die Anerkennung gut. Wir möchten unseren Kunden und Kollegen für das tolle Feedback danken und wir freuen uns sehr über das entgegengebrachte Vertrauen! Darüber hinaus gilt unser Dank natürlich auch unseren Mitarbeitern. Sie sorgen seit vielen Jahren mit ihrem Einsatz für eine konstant hohe Beratungsqualität.

Nähere Informationen zur Erhebung und Vorgehensweise sowie zur Bestenliste sind in der aktuellen Ausgabe des brandeins Magazins (Heft März-Mai, 12 Euro) oder online unter https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-thema/unternehmensberater-2020/methodik-hinweise zu finden.

Mit dem Klick auf die Social Media Buttons werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.

HR-Transformation im Zeitalter der „Employee Experience“

· News, Presse

Josh Bersin ist ein international anerkannter Experte für HR-Transformation. In seiner jüngsten Veröffentlichung teilt er seine Gedanken zur Transformation von HR im Zeitalter der „Experience“, also im „Erlebnis-Zeitalter.“

Mit dem Wachstum und der Entwicklung der Personalfunktionen zusammen mit ihren Organisationen werden diese komplexer und müssen ihre Rolle transformieren. Zukünftige HR-Abteilungen müssen agiler, interdisziplinarisch geschult und beratungsintensiver werden.

Der größte Änderungsfaktor ist dabei nicht – wie zu erwarten – die Technologie, sondern die Notwendigkeit, sich auf das “Experience Design” zu konzentrieren. Um dies erfolgreich zu tun, muss die Personalabteilung ihre bisherige Organisation und den alten HR “Service Delivery”-Ansatz aufgeben. Stattdessen muss sich die Personalabteilung zu einem “kontinuierlichen, iterativen Design- und Lieferbetrieb” entwickeln. Sie muss Kundenbedürfnisse verstehen und Lösungen entwickeln, die sich darauf konzentrieren, wie die Mitarbeiter HR erleben und erfahren.

Bersin erwähnt Mercer als ein Unternehmen, das auf diesem Weg weit vorangekommen ist: „Vor einigen Jahren erwarb Mercer ein brillantes kleines Beratungsunternehmen namens Promerit, und die Teams von Promerit und Mercer haben einen neuen Ansatz für die HR-Transformation eingeführt.“

Um diesen neuen Ansatz zur HR-Transformation und die Idee der erfahrungs- oder erlebnis-orientierten HR-Transformation besser zu verstehen, hat Bersin einen Forschungsbericht zum Thema erstellt. Sie können den Bericht hier finden.

Mit dem Klick auf die Social Media Buttons werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.

HR Excellence Award Gewinner in der Kategorie „Konzerne Candidate Experience (Events)“

· News, Presse

Wir freuen uns gemeinsam mit McDonald´s Deutschland LLC. Mit dem Projekt „McDonald’s Job Day: Wähle dein Team!“ haben wir zusätzlich zum 1. Platz in der Kategorie Candidate Experience bei den Trendence Awards 2019 noch einen weiteren Preis gewonnen: den HR Excellence Award in der Kategorie Candidate Experience (Events)! 

Der erste deutschlandweite McDonald´s Job Day fand am 27. Mai 2019 in 800 teilnehmenden Restaurants statt. Das Ziel war, möglichst viele potentielle Bewerber von McDonald´s als Arbeitgeber zu begeistern und sie als neue Mitarbeiter zu gewinnen. Am Tag selbst lag der Fokus auf den Themen Erlebbarkeit und gegenseitigem Kennenlernen des Teams. So wurde den Kandidaten unter anderem bei der Restaurantführung eine echte Experience geboten. Passende Kandidaten bekamen direkt eine Einstellungszusage.  

Mit dem McDonald´s Job Day ist es uns aus dem Projektteam heraus gelungen, ein replizierbares und erfolgreiches Recruiting-Konzept zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität zu entwickeln. 

Bei den HR Excellence Awards werden Unternehmen für herausragende Leistungen bei zukunftsfähiger Personalarbeit ausgezeichnet. 

HR Projekte, die in großer Zahl existieren und häufig von außergewöhnlicher Innovativität geprägt sind, wird so eine gesteigerte öffentliche Wahrnehmung ermöglicht. Zukunftsweisende Arbeiten und herausragende Kampagnen werden in den Gruppen KMU und Konzerne mit den HR Excellence Awards in einem fairen und transparenten Wettbewerb ausgezeichnet. 

Wir freuen uns wahnsinnig über diese Auszeichnung und sind unglaublich stolz auf das Erreichte! 

(Bildquelle: Laurin Schmid // Quadriga) 

Für weitere Informationen zum Projekt oder zu den Beratungsleistungen im Bereich Talent Acquisition stehen Ihnen Michael Eger (Projektverantwortlicher), Sebastian Unterreitmeier (Projektleiter) und Lucas Senzel (Creative Lead) gerne zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns an! 

Promerit-Manageent-Michael-Eger-1024x1024

Michael Eger
Partner

E-Mail: michael.egerpromerit.com

Promerit-Management-Sebastian-Unterreitmeier

Sebastian Unterreitmeier
Manager

E-Mail: sebastian.unterreitmeierpromerit.com

Promerit-Team-Lucas-Senzel-1024x1024

Lucas Senzel
Managing Consultant

E-Mail: lucas.senzelpromerit.com

Mit dem Klick auf die Social Media Buttons werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.