News

Kai Anderson wieder unter den 40 führenden HR Köpfen

· News, Presse

In diesem Jahr ehrte das Personalmagazin zum neunten Mal die „40 führenden HR-Köpfe“ aus den Kategorien „Manager, Wissenschaftler und Berater“. Wer sind die Meinungsbildner im HR-Bereich? Wer macht vorbildliche Personalarbeit? Die Persönlichkeiten, die sie auszeichnen stechen heraus, da sie bedeutenden Einfluss in der HR-Branche haben und dahingehend eine Vorbildfunktion wahrnehmen. Außerdem stehen Sie alle aktiv im Berufsleben und haben ein HR-Thema stark vorangetrieben. Kai Anderson wird zum wiederholten Mal unter die führenden Meinungsbildner gewählt.

Ihre Auswahl begründet die Redaktion des Personalmagazins folgendermaßen:
Kai Anderson setzt für Beratungsprojekte ein Ziel, das von Beratern eher selten als Maßstab gilt: Spaß. Die Projekte sollen nicht nur ein Ergebnis für seine Kunden liefern, sondern den Beteiligten auch Spaß machen. Zur Unternehmenskultur der HR-Beratung Promerit, die er vor 20 Jahren mitgegründet hat, gehören neben lockeren Umgangsformen und dem guten Teamspirit ebenso das gemeinsame Feiern, bei dem Kai Anderson gerne bis in den frühen Morgen dabei ist. Der Wirtschaftsingenieur versteht es, Trends aufzuspüren und daraus Beratungskonzepte zu machen. Mit den Büchern „Agiles Unternehmen“ und „Digital Human“ hat er zwei vielbeachtete Bücher publiziert, die er gleichzeitig zum Ausbau seines Netzwerkes eingesetzt hat. In den HR-Etagen ist er mittlerweile bestens verdrahtet. Zusammen mit seinem Partner hat er vor über einem Jahr „seine“ Beratung Promerit an die börsennotierte Unternehmensberatung Mercer verkauft und bislang dafür gesorgt, dass der Markenname Promerit und die Unternehmenskultur erhalten blieben. Der Vollblutunternehmer muss jetzt reporten, genießt dafür aber das internationale Parkett, dass das neue Umfeld bietet.“

Die gesamte Liste der ausgezeichneten Personen sowie die Begründungen zur Wahl finden Sie hier.

Benchmarking HR Digital 2019 – DACH

· News, Presse, Studien

Still transforming or already performing?

#Benchmarking #DigitaleTransformation #HumanDigitalisation #DigitalerReifegrad #HRTransformation #BestCases

Die digitale Transformation ist in vollem Gange, nicht wahr? Nachdem viel darüber gesprochen wurde, was getan werden sollte, sind wir jetzt alle im Arbeitsmodus? HR nutzt die Chance, den eigenen Wertbeitrag zu steigern, indem es die Grundlagen für die Arbeit im digitalen Zeitalter schafft und durch die Anwendung neuer Technologien eine positive Journey für die Mitarbeiter in ihren Kernprozessen schafft – oder? Die Studie „Benchmarking HR Digital 2019“ zeigt den digitalen Reifegrad von HR in DACH sowie die Entwicklung seit der ersten Erhebung des Benchmarkings vor 3 Jahren.

Bereits 2016 hat Promerit mit dem Benchmarking HR Digital erstmals den Reifegrad der Unternehmen in der digitalen Transformation aus Sicht von HR in DACH ermittelt und damit das zugrundeliegende Human digital Transformation Model validiert. Es beinhaltet die wichtigsten Hebel und Erfolgsfaktoren für digitale Transformation in Unternehmen:

125 KMU und Großunternehmen aus DACH haben dafür ihre Einschätzung zum Wertbeitrag von HR – sowohl in Bezug auf die Digitalisierung von HR als auch in Bezug auf die Digitalisierung des Gesamtunternehmens – gegeben.

Und wie weit ist HR in der Digitalisierung?

Die Digitalisierungsreise bietet dem Personal eine große Chance, in eine strategische Position zu gelangen und einen echten Beitrag zum Gesamterfolg des Unternehmens zu leisten. Aber im Moment wächst die Digitalisierungslücke zwischen Unternehmen und HR. Die meisten HR-Funktionen stehen noch am Anfang ihres Transformationsprozesses zu einem strategischen Partner bei der Digitalisierung des Unternehmens.

Im Herangehen ist dabei die strategische Auseinandersetzung mit dem Thema ebenso notwendig wie schnelle, pragmatische Lösungen, mit denen demonstriert werden kann, dass HR seine Rolle verstanden hat und beginnt, diese einzunehmen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie HR den Reifegrad und die eigene Rolle in Bezug auf HR Digital im Unternehmen bewertet, welche Unterschiede es in den europäischen Ländern gibt, welchen Weg die Best Practices internationaler Unternehmen aufzeigen und was hier für HR zu tun ist. Die Ergebnisse finden Sie im Studienband‚ Benchmarking HR Digital 2019 DACH.

Sichern Sie sich jetzt schon Ihre Ausgabe des Studienbandes!

Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten durch die Promerit AG zu. * Zur Datenschutzerklärung

Unternehmenstransformation – Die Berater Challenge

· News, Presse

Fünf Beratungsansätze, eine Herausforderung

Die erdachte „WOC-Gruppe“, einen Automobilzulieferer, zukunftsfähig zu machen. Welches Beratungshaus auf welche Herangehensweise setzt – und wer in die Transformation einbezogen wird – können Sie in der aktuellen Ausgabe 05/19 des Personalmagazin nachlesen.

Der Case

Die organisationale Transformation ist ein sehr sensibles Thema. Denn dabei prallen strukturelle, strategische und kulturelle Aspekte aufeinander. Einen solchen Change-Prozess erfolgreich zu gestalten, bedeutet also immer auch, ihn ganzheitlich zu denken. Fünf Beratungshäuser nahmen die Challenge an: Detecon, EY, Haufe, HR Pioneers und Mercer Promerit.

 

Unser Beratungsansatz

Die Autoren des Personalmagazin loben den Beratungsansatz von Promerit als partizipative Transformationsinitiative begleitet durch eine dialogorientierten Kommunikation.

Unser Modell HEAT (“High Energy for Activating our Team”) ist auf zwei Jahre. Im Kern stehen drei Säulen: Purpose, Organisation und People, wobei die Purpose-Säule darauf zielt, ein gemeinsames Organisationsverständnis zu entwickeln (Vision, Mission, Werte). „Der Vorschlag besticht durch seine klare Struktur und konsistente Aufbereitung“, befindet Prof. Ingo Weller von der LMU München für das Personalmagazin.

Lesen Sie mehr

Lesen Sie den gesamten Case sowie die Auswertung des Fachmagazins hier: Artikel Automobilindustrie im Wandel

Bei Interesse senden wir Ihnen gerne ein Beleg-Exemplar zu. Wenden Sie sich dazu bitte an marketingpromerit.com

SuccessConnect 2019 London

· News, Veranstaltungen

get inspired on HR innovations – die SuccessConnect bringt vom 03.- 05. Juni 2019 führende Köpfe und Influencer im HR Management zusammen um sich über die neuesten Technologien, Strategien und Best Practices für das Human Capital Management in der Cloud und über die digitale Transformation in HR auszutauschen.

Wir freuen uns, Sie persönlich in London an unserem Stand (G3) oder im Rahmen unseres Vortrags „Benchmarking HR Digital Europe 2019 – Is HR still lagging behind in digital transformation?“ zu treffen.

Mercer und Promerit laden am Montagabend zum Opening der SuccessConnect zu Drinks & Snacks im Old Mary´s ein. In gemütlichem Ambiente der Bar erfahren die Teilnehmer mehr über die „Global Talent Trends“ und wie wir die humanzentrierte Transformation vorantreiben können.

Datum:     Montag, 03. Juni 2019
Zeit:           ab 21:00 Uhr
Location:  Old Mary´s, 24 Craven Terrace, Lancaster Gate, London

Bei Fragen rund um die Veranstaltung sowie unsere SAP SuccessFactors-Themen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Simon Schwarzhaupt
Partner

simon.schwarzhauptpromerit.com

Marcus Reidenbach
Partner

marcus.reidenbachpromerit.com

Unleashing People Analytics beyond HR

· News, Veranstaltungen

Nehmen Sie an unserer Veranstaltung “Unleashing People Analytics” in Frankfurt am 22. Mai in Frankfurt teil.

HR kann heute Daten aus verschiedenen Quellen nutzen. Das gibt dem Personalwesen die Möglichkeit, diese für evidenzbasierte Entscheidungen zu verwenden. Unser Event in Frankfurt wird sich darauf fokussieren, wie People Analytics darüber hinaus genutzt werden kann.

Lassen Sie uns zusammen bei Getränken und Snacks die Möglichkeiten diskutieren, die People Analytics für HR sowie für weitere Geschäftsbereiche bietet.

Unleashing People Analytics

22. Mai , 2019

Start: 18 Uhr

Promerit Office Frankfurt

Sprache: English

AGENDA & SPEAKERS:

18:30-19:00  Start & Networking

19:00-19:30  Eröffnung & Begrüßung durch Soumyasanto Sen & Julia Altenburg (Organisatoren & People Analytics Leaders)

19:30-20:30  Wie kann man Best Practices aus dem digitalen Marketing für People Analytics nutzen: Interaktive Session mit Dr. Johannes Fuhr (Predict42 GmbH)

20:30-21:00  Führungskräfte mit Echtzeit-Informationen unterstützen: Einblicke durch Peakon

21:00-21:30  Abschluss & Networking

 

Registrieren Sie sich über Meet-up oder senden sie uns eine Mail an welcomepromerit.com