SuccessFactors Learning – Flash goes HTML

· News

Nach der Entscheidung von Adobe, Flash abzuschaffen, muss die SAP SuccessFactors Learning Administration mit HTML5 neugestaltet werden. Die Verwaltungsoberfläche wird intuitiver und übersichtlicher werden. Das hat zur Folge, dass alle kundeneigenen Flash-basierten Lernmaterialien – wie Videos und andere Inhalte – von Ihrem Unternehmen identifiziert und aktualisiert werden sollten.

Obwohl Flash früher eine der führenden Plattformen für multimediale Online-Inhalte war, wird sie langsam eingestellt, da Adobe den Übergang zu HTML5 vorzieht.
Der Flashplayer wird am 31. Dezember 2020 außer Betrieb genommen.

Was wird sich ändern ?

Die Oberfläche der Lernverwaltung erhält ein neues Look & Feel. Außerdem wird es einen anderen Einstiegspunkt für LMS-Administratoren geben und einige Begrifflichkeiten werden anders heißen, z.B. wird der Katalog zu Bibliothek und der Fachbereich zu Kategorie umbenannt.

Links altes Admin User Interface (Flash); rechts neues Admin User Interface (HTML5)

Wir empfehlen Ihnen die folgenden Schritte umzusetzen:

  • Überprüfen Sie Ihre Learning-Infrastruktur auf Flash-basierte Inhalte
  • Erstellen Sie eine Timeline zur Aktualisierung Ihrer Flash-basierten Inhalte
  • Kontaktieren Sie Ihre externen Content Provider mit genügend Zeit im Voraus
  • Informieren Sie alle Nutzer, die ihr Projekt möglicherweise mit Flash-basierten Inhalten begonnen, diese aber noch nicht fertiggestellt haben
  • Ziehen Sie in Betracht, Ihr LMS-Schulungsmaterial für Endbenutzer und Verwaltungsbenutzer im Hinblick auf Screenshots und Terminologieänderungen zu aktualisieren
  • Initialisieren Sie gezielte Change-Management-Aktionen

Timeline:

Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung bei der Umsetzung benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihre LMS-Ansprechpartner – wir unterstützen Sie gerne.

Promerit-Management-Markus-Reidenbach

Marcus Reidenbach
Partner

E-Mail: marcus.reidenbachpromerit.com

 Sie können diesem Link zur SuccessFactors-Kunden-Community folgen, um detaillierte Informationen zu erhalten.

Mit dem Klick auf die Social Media Buttons werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.
Written by Laura Häußler · · News
Weiter„In der Krise werden Sieger gemacht!“