DIGITAL HUMAN - Podiumsdiskussion am 17.09.2018 in München

· News, Veranstaltungen

Advantage Austria, Global Peter Drucker Forum und Steelcase laden zu einer inspirierenden Debatte zum Thema

“DIGITAL HUMAN und Innovation als gesellschaftliche Verantwortung?”
am 17. September 2018 in München.

Wie nehmen Organisationen ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr? Welche Rolle spielen dabei technologische Innovation und neue Geschäftsmodelle? Wie wichtig sind Weiterbildung für Belegschaft und Führungskräfte in einer digitalen Wirtschaft? Nicht zuletzt werden Communities und urbane Räume von Unternehmen mitgeprägt: Inwieweit sollen Unternehmen diese Rolle aktiv wahrnehmen? Zentrale Fragen stellen sich bei all dem nach Einsatzgebieten für künstliche Intelligenz und nach der Zukunft von Arbeit und Mobilität ganz allgemein.

Diese hochkarätigen Expertinnen und Experten diskutieren in München:

Ralf Wintergerst | CEO, Giesecke+Devrient
Kai Anderson | CEO, Promerit AG, Herausgeber des Buches „Digital Human“
Barbara Rauchwarter | Chief Marketing Officer, Leiterin Marketing, APA – Austria Presse Agentur
Ralf Hocke | CEO, spring Messe Management GmbH

Moderation:
Isabella Mader | Global Peter Drucker Forum

Begrüßung:
Andreas Haidenthaler | Konsul für Handelsangelegenheiten

Präsentiert von:
ADVANTAGE AUSTRIA  |  Steelcase |  Global Peter Drucker Forum

Die Teilnahme ist nur auf persönliche Einladung möglich.  Begrenzte Anzahl an Plätzen. Bei Interesse an dieser Veranstaltung senden Sie bitte eine E-Mail an marketingpromerit.com

Mit dem Klick auf die Social Media Buttons werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.
Written by promeritcarolin · · News, Veranstaltungen
WeiterDeutscher Human Resources Summit