Oracle Mint Digital Business Dialogues München

· News, Veranstaltungen

wie macht man eigentlich „digital“? Was ändert sich gerade auf der Kundenseite? Wie bringt man künftig seine Services an den Mann/die Frau? Auf welche Hürden trifft man, wenn man sein Unternehmen digitalisieren möchte? Und ist es womöglich eher eine Frage der Haltung?

Wie immer erwarten Sie ein „Food for Thought“-Teil und ein „Dialogues“-Teil. Zuerst werden wir Sie mit einigen kontroversen Thesen konfrontieren, und im zweiten Teil der Veranstaltung wird diskutiert und wir erarbeiten gemeinsam Lösungen.

Food for Thought

Christian Szameitat steht dem Verband „Location Based Marketing Association” vor. Kaum einer ist näher an der„digitalen Schnittstelle“ zum Kunden und wird diese Erkenntnisse mit uns teilen.

Christian Berner leitet das gleichnamige Familienunternehmen. „Digital ist nicht nur iPads verteilen!“ sagt er. Wie die Berner Group hands on digital lebt wird spannend sein.

Frau Prof. Dr. Elisabeth Heinemann lehrt Informatik. Darüber hinaus kommentiert Sie das, was sie in der digitalisierenden Welt erlebt mit spitzer Zunge, scharfem Verstand und der nötigen Prise Ironie.

Dialogues

An sechs verschiedenen Thementischen wird unter der Moderation von Profis diskutiert. Sie werden an drei Thementischen teilnehmen können. Die gemeinsam erarbeiteten Ergebnisse fassen wir in einem eBook zusammen und stellen dies allen Teilnehmern zur Verfügung.

 

Wir möchten Sie daher herzlich zum Digital Business Dialogues #5 einladen.
Donnerstag, 5. Juli 2018, 15:30 – ca. 22:00 Uhr auf der Praterinsel in München


Weitere Informationen zur Veranstaltung und Registrierung finden Sie hier.
Mit dem Klick auf die Social Media Buttons werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.
Written by promeritcarolin · · News, Veranstaltungen
WeiterSeminar: Der Recruiter – Talent Acquisition komplett