Kai Anderson wurde vom Personalmagazin erneut zu den 40 führenden HR-Köpfen ernannt

Die Redaktion des Personalmagazins hat in diesem Jahr erneut die 40 führenden Köpfe des HR-Managements in Deutschland ernannt. Ausgezeichnet wurden Persönlichkeiten in den Kategorien Manager, Wissenschaftler und Berater. Zu den ausgezeichneten Beratern gehört Kai Anderson, Vorstand und Gründer der Promerit AG.

Die Begründung für Ihre Wahl formuliert das Personalmagazin wie folgt:

“Als Kai Anderson vor 18 Jahren die Unternehmensberatung Promerit mitgründete, wollte er das Personalmanagement modernisieren. Heute will er Unternehmen transformieren. Seine HR-Beratung, die mehrfach ausgezeichnet wurde, hat der Wirtschaftsingenieur deshalb jüngst grundlegend transformiert, sie steht jetzt für „HR Business Transformation“. Kai Anderson ist ein ehrgeiziger und zielstrebiger Berater, der Trends mitbestimmen will. Vor zwei Jahren erschien sein Buch „Das agile Unternehmen“, jüngst sein zweites Buch „Digital Human“, das sich an CEOs und HRler wendet.”

Alle zwei Jahre erstellt die Redaktion des Personalmagazins eine Liste der „40 führenden HR-Köpfe“, in diesem Jahr bereits zum achten Mal. „Im Unterschied zu anderen Awards wollen wir nicht drei Superstars auszeichnen, sondern 40 Persönlichkeiten. Damit signalisieren wir, dass es eine breite Gruppe von Leuten gibt, die das Personalmanagement voranbringen”, erklärt Reiner Straub, Herausgeber des Personalmagazins.

Die gesamte Liste der ausgezeichneten Personen sowie die Begründungen zur Wahl  finden Sie hier.

Mit dem Klick auf die Social Media Buttons werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.
Written by promeritcarolin · · News, Presse
WeiterWirtschaftsWoche: CEOs müssen beim Thema Recruiting umdenken

0 Comments