Mit der KION Group beim Kommunikationskongress 2017

· News, Presse, Veranstaltungen

Wie können HR und Kommunikation wirksam zur Strategieumsetzung beitragen und die Gruppenidentität im Mehrmarkenkonzern stärken? Diese Frage beantworten Michael Hauger, Head of Corporate Communications bei KION und Bernhard Just, Head of Corporate HR bei KION, in einem gemeinsamen Vortrag. Am 22. September 2017 werden sie auf dem Kommunikationskongress in Berlin Einblicke in die Transformationsinitiative „Lift up“ geben, die gemeinsam mit Promerit und Serviceplan umgesetzt wird.

Michael Hauger, Head of Corporate Communications, KION

Bernhard Just, Head of Corporate HR, KION

Die KION Group ist mit namhaften Marken wie Linde, STILL oder Dematic ein weltweit führender Anbieter von Gabelstaplern und Lagertechnik, verbundenen Dienstleistungen sowie Supply-Chain-Lösungen. Von neuer Governance bis zu gemeinsamen Werten – mit der globalen Initiative „Lift up“ wird die Transformation des MDAX-Konzerns für die mehr als 31.000 Mitarbeiter greifbar und relevant. Relevanz ist das Motto des diesjährigen Kommunikationskongresses, der unterschiedlichste Facetten der Unternehmenskommunikation beleuchtet.

Die Anmeldung zum Kongress ist hier möglich.

Von Ort stehen Ihnen Cynthia Wenzel, Principal bei Promerit (cynthia.wenzelpromerit.com), sowie Hannah Klötzer, Senior Consultant, (hannah.kloetzerpromerit.com) gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Mit dem Klick auf die Social Media Buttons werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.
Written by promeritcarolin · · News, Presse, Veranstaltungen
WeiterHR Tech World in Amsterdam